Aerobic/Fitness

--- hier gehts weiter zum Aerobic-/Fitnesstraining ---


unser Sport

Ein modernes, junges Herz-Kreislauf-Training wird seit Anfang 2000 durch ein Team von hin und wieder wechselnden Trainern angeboten. Übernommen wurde die Gruppe von der viel geliebten Veronica Götzelmann und seinerzeit erweitert durch Beata und Jörg Arnold. Später war Sven Arnold für die Organisation verantwortlichen. Kerstin Imhof, Özen Schedel und Natalia Hock erweiterten das Team als Trainer.
Zum Beginn des Jahres 2012 übernahm Natalia Grammenos (Hock) die Abteilungsführung und leitet seit dem mit viel Engagement die Geschicke in der Abteilung. Zusammen mit einer Gruppe von Ersatztrainern sorgt sie dafür, dass das Programm kontinuierlich weiterläuft.
Bemerkenswert ist der Zulauf von Begeisterten zu diesem Training! Zu Spitzenzeiten konnte der Verein mehr als 500 Teilnehmer zählen – die freilich nicht alle gemeinsam trainieren konnten. Etwa 250-300 Personen waren es dann doch schon gelegentlich.
Auf der Grundlage aerobic-spezifischer Bewegungen haben sich diese Schwerpunkte herauskristallisiert:
Thai-Bo als ein schnelles und fetziges, choreografiefreies Herz-Kreislauf-Training mit Elementen aus asiatischen Kampfsportarten; Step Aerobic, bei dem eine kleine Plattform, auf die man im W irbel der tänzerisch oder athletisch anmutenden Chor eografie hinauf- und hinabsteigt, für eine Steigerung des Energieverbrauchs sorgt;
das Bodystyling, wo neben dem Herz-Kreislauf-System auch im Sinne der Kraftausdauer Elemente eines Kraft-Workouts hinzukommen, um den Körper „schön“ zu straffen;
und schließlich das Bauch-Beine-Po + Yoga, bei dem das Training auf die Straffung der zuvor genannten „Problemzonen“ ausgerichtet ist, mit einer kleinen Prise ausgewählter und reduzierter Positionen aus dem traditionsreichen Yoga.
Erstmals in den Frühlings- und Sommermonaten 2012 konnte Natalia das Angebot um das trendige ZUMBA erweitern und engagierte Maike Mai als erfahrene ZUMBA Trainerin.
Mehr Details zum Training, den Trainingszeiten und vieles mehr lest bitte weiter auf der externen Internetseite Aerobic/Fitness.